X_30 Vom »ökologischen Fußabdruck» zum »sozialen Händedruck«

Master Advanced Design
2 Semester
Semesterprojekt
Aufgabenstellung: 
Verzicht im gesellschaftlichen Kontext

Die Installation X_30 visualisiert in Anlehnung an den »ökologischen Fußabdruck« den »sozialen Händedruck« als eine neue Maßeinheit, um den Menschen und seine Arbeitskraft innerhalb der globalen Herstellungskette zu beleuchten.

In unserem Semesterprojekt zeigen wir anhand von einfachen Alltagsgegenständen, wie viele Menschen für deren Herstellung benötigt werden.

Die hier gezeigten Herstellungspro-zesse der fünf beispielhaften Alltagsgegenstände sind Ergebnis einer intensiven Recherche. Jedoch betrachten wir sie weder als vollständig noch als allgemeingültig. In der Installation werden die einzelnen Arbeitsschritten nachvollziehbar und die beteiligten Personen greifbar. Reichen Sie den beteiligten Personen die Hand! Verändert dieser Händedruck Ihre Wertschätzung gegenüber den Produkten?